Gemeinde Frasdorf
Hauptstraße 32
83112 Frasdorf
Anfahrt

Telefon: +49 8052 1796-0
Fax.: +49 8052 1796-18
rathaus@frasdorf.de

Öffnungszeiten Rathaus
Montag-Freitag 8 – 12 Uhr
Dienstag 16 – 18 Uhr
Donnerstag 14 – 16 Uhr

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Leader ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. LEADER ist die Abkürzung für Liaison entre actions de développement de l’économie rurale, zu deutsch: Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Ziel ist es, die ländlichen Regionen Europas auf dem Weg zu einer eigenständigen Entwicklung zu unterstützen.

LEADER Logo und Förderhinweis

Lehrbienenstand mit Vereinsraum

Am Parkplatz beim Sportplatz entsteht derzeit auf einem Grundstück der Gemeinde Frasdorf ein Lehrbienenstand mit Vereinsraum. Das Gebäude und das dazu gehörende Gelände werden vom Obst- und Gartenbauverein Frasdorf und dem in Aschau ansässigen Imkerverein Frasdorf-Aschau (Vorsitzender Michael Herden, Zellerhornstraße 59, 83229 Aschau im Chiemgau) genutzt und betreut.
Das Projektgebiet umfasst daher die beiden Nachbar-Gemeinden Aschau und Frasdorf.

Leader Projektbeschreibung Lehrbienenstand (pdf)

Leerbienenstand

Ortsgeschichtstafeln der Gemeinde Frasdorf

Das umfangreiche Projekt hat Rupert Wörndl, Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins, mit viel Einsatz erarbeitet und betreut. Gefördert wurde es zudem durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und ist Teil des Leader-Projekts “Chiemgauer Seenplatte”.

Ein Beispiel ist die Ortsgeschichtstafel in Wildenwart, aufgestellt zwischen der Pfarrkirche Christkönig“ und der Grundschule. Dabei wird Wildenwart, das 1244 erstmals erwähnt wird, als der geschichtlich bedeutendste Ort der Gemeinde Frasdorf näher dargestellt.

Informationen zu den einzelnen geschichtlichen Themen finden Sie im Bereich Ortsgeschichtliche Infos.

Ortsgeschichtstafel Wildenwart

Lokale Aktionsgruppe Chiemgauer-Seenplatte

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Chiemgauer-Seenplatte ist ein Zusammenschluss von 24 Gemeinden im Osten des Landkreises Rosenheim und im Nordwesten des Landkreises Traunstein im Regierungsbezirk Oberbayern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der lokalen Aktionsgruppe Chiemgauer-Seenplatte.

InformationUnterstuetzungBuergerengagement in der LAG Chiemgauer-Seenplatte II.

Kurzbeschreibung einer Maßnahme im Projekt “Bürgerengagement in der LAG Chiemgauer-Seenplatte II”.