Gemeinde Frasdorf
Hauptstraße 32
83112 Frasdorf
Anfahrt

Telefon: +49 8052 1796-0
Fax.: +49 8052 1796-18
rathaus@frasdorf.de

Öffnungszeiten Rathaus
Montag-Freitag 8 – 12 Uhr
Dienstag 16 – 18 Uhr
Donnerstag 14 – 16 Uhr

Öffnungszeiten Wertstoffhof

Leerungstermine

Die Mülltonnen in Frasdorf werden im Zwei-Wochen-Turnus am Mittwoch und die Müllgroßbehälter wöchentlich am Donnerstag geleert. Sollte ein Feiertag in der oben genannten Leerungswoche sein, werden die Mülltonnen in der Regel am Dienstag geleert.

Bitte stellen Sie Ihre Mülltonne am Leerungstag ab 6:00 Uhr für die Landkreismüllabfuhr bereit. Bezüglich Fragen wegen nicht abgeholter Mülltonnen wenden Sie sich bitte direkt an die Müllabfuhr, Tel. 08035 2841. 

Abfallwirtschaft Landkreis Rosenheim

Nachfolgend erhalten Sie Informationen zur Müllentsorgung im Landkreis Rosenheim:

Müllinfos

Gebühren

(jeweils pro Monat/pro Jahr)

40 l

  • ohne Kompostabschlag: 6,00 € / 72,00 €
  • mit Kompostabschlag: 5,40 € / 64,80 €

80 l

  • ohne Kompostabschlag: 9,70 € / 116,40 €
  • mit Kompostabschlag: 8,60 € / 103,20 €

120 l

  • ohne Kompostabschlag 14,50 € / 174,00 €
  • mit Kompostabschlag 12,90 € / 154,80 €

240 l

  • ohne Kompostabschlag 29,00 € / 348 €
  • mit Kompostabschlag 25,80 € / 309,60 €

Sie erhalten von der Gemeinde Frasdorf eine Ermäßigung Ihrer Müllgebühren bei besonderen Härtefällen bzw. Lebenssituationen:

  • Lebt eine Person in Ihrem Haushalt die dauerhaft in größerem Umfang Hygieneartikel benötigt.
  • Leben ständig mindestens zwei Kinder in Ihrem Haushalt, die das vierte Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Das Antragsformular finden Sie im Formularservice, schicken Sie bitte das Antragsformular ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail an josefine.gleissner@frasdorf.de oder per Post an die Gemeinde Frasdorf, Hauptstraße 32, 83112 Frasdorf.

Gewerbliches Restmüllgefäß

Gewerbliche Abfallerzeuger sind verpflichtet, die in ihrem Betrieb anfallenden nicht verwertbaren Abfälle in einem eigenen Restmüllbehälter zu erfassen und über die Müllabfuhr des Landkreises Rosenheim ordnungsgemäß zu entsorgen. Es besteht insoweit ein Anschlusszwang.

Zur Entsorgung des gewerblichen Restmülls ist grundsätzlich mindestens auf der Bereitstellung einer 120-Liter-Restmülltonne zu bestehen. Alternativ hierzu kann auch ein 1,1 cbm-Eigentumsbehälter bereitgestellt werden, welcher mindestens 3 x im Jahr geleert werden muss, falls nicht die Art der darin befindlichen Abfälle ohnehin, beispielsweise wegen Geruchsbelästigung, einen häufigeren Leerungsturnus erforderlich machen.

Leerungstermine Blaue Tonne – Chiemgau Recycling

Sa. 09.01.2021, Fr. 05.02.2021, Fr. 05.03.2021, Do. 01.04.2021, Fr. 30.04.2021, Sa. 29.05.2021, Fr. 25.06.2021, Fr. 23.07.2021, Fr. 20.08.2021, Fr. 17.09.2021, Fr. 15.10.2021, Fr. 12.11.2021, Fr. 10.12.2021

Umweltmobil

Die Termine für das Umweltmobil finden Sie auf der Seite Wertstoffhof