Küchenchef Manuel Wimmer (30) aus Teisendorf holte eine weitere begehrte kulinarische Auszeichnung nach Frasdorf: Das „Feinschmecker-Magazin“ kürte den jungen Chef mit seiner Mannschaft vom Landgasthof Karner zu einem der besten Restaurants in Deutschland. Nach diversen Auszeichnungen des jungen Küchenchefs mit Sternen, Hauben, Pfannen, Löffeln und Diamanten in zahlreichen Führern durch die deutsche Feinschmeckerlandschaft in den letzten Jahren, stellt diese Nominierung den Höhepunkt seiner Arbeit dar. In drei Jahren ist es ihm gelungen den althergebrachten guten Ruf des einstigen Sternerestaurants wieder zu festigen und aufzupolieren. Der Landgasthof Karner hat sich damit unter den Top 500 der deutschen Restaurantlandschaft fest etabliert.

Bürgermeister Daniel Mair und die Leiterin der Tourist Info Frasdorf Heike Stettner besuchten den frisch ausgezeichneten Küchenchef in seinem Restaurant und brachten ihm – als „Gruß aus dem Rathaus“ – einen Querschnitt kulinarischer Produkte aus dem Genussort Frasdorf mit. Hoteldirektor Georg Gartner und Küchenchef Manuel Wimmer bedankten sich für die bisherige gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Tourist Info. „Der Landgasthof Karner ist eine Institution in Frasdorf und seit über 550 Jahre für das Dorf da, wir möchte diese Tradition der Region weiterführen. Wir möchten, dass der alte Gasthof von Westerndorf wieder in seiner früheren Form im neuen Kleid ersteht“. Bei einer kleinen Plauderstunde erzählte Manuel Wimmer seinen beiden Gästen einige seiner Haus- und Küchengeheimnisse.

Das Haus Karner wurde vom „Feinschmecker-Magazin“ für seine exzellente Mischung einer sehr guten Küche, hervorragendem Service und gutem Hotelbetrieb ausgezeichnet. In der Vergangenheit hatte das Hotel in Frasdorf-Westerndorf einen hohen Standard erreicht und mit seinem Restaurant den ersten Michelin-Stern zwischen München und Salzburg erworben. Die Leitung des Hauses möchte diese Tradition der gehobenen Küche auch künftig weiterführen. Allerdings soll der Landgasthof Karner – zusätzlich zu seiner gehobenen Küche – in Zukunft wieder ein Haus für alle Frasdorfer werden, in das sie gerne kommen wollen, um Familienfeiern, Jubiläen und Feste zu feiern.

Im Landgasthof Karner befinden sich zwei Restaurants und eine Bar. Eine Reservierung ist zwingend erforderlich und wird bis 18 Uhr am Vortag angenommen. Die Westerndorfer Stube bietet regionale und saisonale Spezialitäten; die Zutaten kommen frisch aus der Region und haben nur kurze Wege vom Erzeuger bis in die Küche hinter sich. Hier gilt das Augenmerk der Küchenbrigade der traditionellen bayerischen Küche. „Gerne verwöhnen wir Sie hier jedoch auch mit vegetarischen und internationalen Spezialitäten“, so Georg Gartner. „Für die ganz besonderen Abende können Gäste im Gourmet-Restaurant speisen. Hier verwöhnt Sie unser Chefkoch Manuel Wimmer in ungezwungener Atmosphäre mit zeitgemäßer Küche auf höchstem Niveau“. Nach dem Abschluss der Renovierungsarbeiten wird nun auch der Biergarten am Haus mit allen herkömmlichen Biergartenschmankerln geöffnet. Bei schönem Wetter können es sich die Gäste auf der Außenterrasse gutgehen lassen.

Bericht und Foto: Heinrich Rehberg

Ehrung Karner Gruppenbild alle
Ehrung Karner
Ehrung Karner Gruppenbild
Zu allen Artikeln

Veröffentlicht am 02.08.2022